Johanna Berglein

Logo Round.png

Unterstützt Ihr Familien die Kinder mit Behinderunge, chronischen Erkrankungen oder Fehlbildungen haben? Ich kann zum emotionalen Wohlergehen der Familien, die Sie unterstützen, beitragen.

Als zertifizierte Leiterin von Hand in Hand Parenting, einer US Amerkanischen Organisation und Sozialarbeiterin unterstütze ich Familien, die medizinisch bedürftige Kinder haben, mit praktischen Methoden, die von Hand in Hand Parenting entwickelt wurden. Diese Methoden ermöglichen Eltern, ihre Kinder emotional gut zu unterstützen und sich gegenseitig in der Elterngruppe zu bestärken. Dies ermöglicht es Familien, Sicherheit, Gemeinschaft und Entlastung zu finden und schafft starke familiäre Bindungen und dringend benötigte freudige Momente.

Aktuelle Kunden

Zusammen arbeiten

soma-ev-logo_edited_edited.jpg

Soma e.V.

SoMA e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im deutschsprachigen Raum aktiv ist. SoMA widmet sich der Unterstützung und Information von Eltern und Betroffenen, die mit anorektoraler Malformation, Morbus Hirschsprung oder Kloakenekstrophie, geboren wurden. Diese sind seltene Fehlbildungen, die den Darm und das Urogenitalsystem betreffen.

​Meine Aktivitäten mit SoMA e.V.:

  • Einführungen der Hand in Hand Methoden für leitende Berater der SoMA

  • Themenspezifische Online-Angebote für Familien und Betroffene

  • Artikel im Mitgliedermagazin

keks.jpg

Keks e.V.

Keks ist eine deutsche Patientenorganisation für Menschen, die mit einer Ösophagusatresie - einer verengten oder geschlossenen Speiseröhre - geboren wurden.

​Meine Aktivitäten mit Keks e.V.:

  • Einführungspräsentationen für Familien

  • 6-wöchiger Starterkurs für Mitglieder von Keks, gesponsert von der Organisation

PODCAM.jpg

PODCAM (Elternvereinigung von behinderten Kindern in Malawi)

PODCAM ist eine nationale Interessenvertretung für Eltern in Malawi, Afrika, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Rechte von Menschen mit Behinderungen zu fördern, indem sie ein integratives Umfeld für alle schafft.

Meine Aktivitäten mit PODCAM:

  • Einführungspräsentationen für Familien

  • 6-wöchiger Starterkurs für Eltern von Kindern mit komplexen Behinderungen

Wie kann ich Ihre Familien unterstützen?

Gerne bespreche ich mit Ihnen, welche Art von Unterstützung für Ihre Organisation am besten geeignet ist. Bitte geben Sie unten ein paar Informationen ein.

Vielen Dank Fuer Ihre Nachricht

IMG_6430.jpeg

Erfahren Sie mehr

Blog

Lese wie ich diesen Ansatz in meiner Familie umsetze.

Shop

Online-Kurse und Lesematerial.

Methode

Erfahre mehr über die Methoden, die ich unterrichte, sehe Videos und lese Artikel.

Referenzen

Was meine Teilnehmer sagen:

Vielen Dank für die Zeit mit Ihnen, es war sowohl stärkend als auch sehr hilfreich. Ich möchte den Kontakt zu Ihnen  pflegen und mit Ihnen weiterarbeiten. Ich habe Ihr Verstehen von Krankheit/Gesundheit wirklich gespürt und Ihre Reflexionen und persönlichen Einsichten sehr geschätzt. Ich habe es sehr geschätzt, wie Sie diese Perlen Ihrer eigenen Erfahrung und Ihres Wissens eingefügt  haben. Das waren Schätze, vor allem die Gefühle meiner Tochter und ihren Verlust von Kontrolle und ihre Hilflosigkeit zu verstehen. Es war äußerst hilfreich und aufschlussreich für mich, dies von Ihnen durch Ihre eigenen Erlebnisse zu erfahren.

Ruth Smith, UK

Ich empfehle Respectful Parenting als Ressource, um eine Gemeinschaft aufzubauen, um Kinder auf eine herzliche und respektvolle Weise zu fördern. Ich habe den 6-wöchigen Kurs belegt und Folgendes mitgenommen: In einer internationalen Gemeinschaft können wir evidenzbasierte Techniken lernen, um das Beste in Kindern und in uns selbst zu fördern; dass Enttäuschungen, die unsere Fürsorge unbewusst beeinflussen können, ans Licht gebracht und bearbeitet werden können; dass unsere Schwierigkeiten universell und durch Bewusstsein und gegenseitige Unterstützung transformativ sind. Ich habe den Kurs besucht, weil ich Johanna in der Vergangenheit beruflich kannte und ihr einfühlsamer Umgang mit Menschen mich tief beeindruckt hat. Ich bin so dankbar, dass ich an dem Kurs teilgenommen habe, denn jetzt habe ich ein Netzwerk von Menschen aus der ganzen Welt, denen es wichtig ist, Kinder mit Mitgefühl und Freude zu fördern und sich gegenseitig durch Zuhören und gegenseitige Unterstützung zu fördern.

Deborah Field, USA

Johanna hat den 6 Wochen Kurs  toll geleitet. Sie hat uns ausgezeichnete positive Erziehungsrichtlinien gegeben, die sehr hilfreich für die persönliche und berufliche Entwicklung sind. Ich bin sehr dankbar, teilgenommen zu haben.

Dra. Luisa Manzone, Argentinien

Mein Zoom-Meeting mit Johanna war erfrischend und sehr nützlich sowohl für meine berufliche Arbeit in der Kinderhilfe als auch für mein Privatleben als Mutter eines Kleinkindes. Ich freue mich darauf, mehr zu erfahren.

Emily Voldahl, USA

Ich habe heute Abend an einem Zoom-Call teilgenommen und es war sehr informativ, sehr beruhigend und hat mir geholfen, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen! Ich kann diese Methoden sehr empfehlen.

Nisa Porter

Das Zoom-Meeting mit Johanna war großartig, es war schön, einige Kämpfe zu teilen und etwas Neues zu lernen. Es gab mir einen Einblick in neue Strategien, die ich auf meiner Elternreise anwenden kann. Ich kann es ehrlich gesagt kaum erwarten, dies in die Tat umzusetzen.

Chynthia Bastow, Großbritannien

Unterstützen Sie meine Arbeit mit einem finanziellen Beitrag